.
WILLKOMMEN bei der "SPECIMENGROUP" Sachsen  
  Willkommen
  Kontakt
  Gästebuch
  Gewässer-Fotos
  BILDER bis 2008....!!!
  BILDER ab 2008....!!!
  BILDER ab 2009....!!!
  BILDER ab 2010....!!!
  BILDER ab 2011....!!!
  => Bilder ab Januar...
  => Bilder ab Mai....
  => Bilder ab Juli...
  => Bilder ab September...
  Unsere Ausflüge!!!
  "The Next Generation"
  My Best Link
Copyright by "specimengroup Sachsen"
Bilder ab Januar...
Der Saisonauftakt gestaltete sich auf dem Bitterfelder Meer sehr schwer, so dass wir wieder keinen Biss verzeichnen konnten, 6h Schleppen bei Wind und Sonne

                                                                                              *****

Sehr verhalten lief es über Ostern bei Mir und Danilo, in 5Tagen konnten wir nicht mal nen Biss verbuchen.
Never give Up, es muss weiter gehen...







                                                                                                *****

Nach langer langer Durststrecke wieder einmal ein Lebenszeichen von Mir.
Da der Winter dieses Jahr nicht wirklich Anglerfreundlich war gab es auch wenig zu berichten, wenn Eis auf dem Wasser war konnte man dies aber kaum betreten da es durch die stetigen Temperaturwechsel alles andere als Sicher war. Kurz gesagt die Eisangelsaison war dieses Jahr so kurz wie nie...

Nachdem das Eis überall weg war und sich auch das Schmelzwasser verabschiedet hatte
konnte man so langsam wieder ans Angeln denken
 Allerdings waren die ersten Ansitze nicht von Erfolg gekrönt, also ging es die letzten tage wieder über Nacht ans Wasser um den ersten Aal der Saison zu fangen.

Es ging aber absolut nix so dass ich früh meine "Schwinge" scharf machte und mir ein plätzchen für die Schleien suchte...
Futter fertig:

                                      
es wurden diverse Köder serviert, aber es wollte nicht so recht klappen...
gegen halb neun ein zarten Biss, Anschlag und SITZT!
Ein klasse Drill am feinen Gerät...


einer von insgesamt zwei Karpfen meldete sich zum kurzen Landgang bei Mir an!


es waren alles kleine Fische aber  es machte Spass, auch wenn es keine Zielfische waren.


Ein wechsel auf 10mm Pillen brachte leider auch nicht den erhofften Erfolg!


Es war alles andere als einfach aber man ist nicht als Schneider nach Hause gefahren.
Die Wassertemp. sind in den flachen Gewässern schon teils über 10 Grad Celsius, es kann also nur besser werden


                                                                                    *****


Ein kleiner Barsch bei Torsten und Mir... Soll das der letzte Räuber vor der Schonzeit sein???





                                                                        *****


Freitag sollte es nochmal mit dem Boot zur Vertikaltour gehen, Walentin schnell in Leipzig aufgelesen und nun ab zum Kapitän Torsten.
Gegen 9Uhr liessen Wir unsere Shads zum Gewässergrund, wir merkten allerdings dann schnell das es heute nicht so einfach wird. Mit Schneeregen und Temperaturen unter Null Grad und einem fiesen Wind,der unsere Driften nicht wirklich optimal zulies, mussten wir nun alles probieren!


Es dauerte knapp 2 Stunden bis ich mit viel Glück plötzlich einen Wiederstand spürte und ein kleiner Zander bei Mir zum Vorschein kam. Er hat sich den sehr langen Gummi wirklich voll weggehauen!!!


Entzandert für 2011 !


Walentin legte nach und fing auch einen Mini, aber wieder auf die "Legende" vom Dietmar...


Kurz darauf klappte es auch noch mit dem Quotenhecht.




Leider gab es asehr viele Fehlbisse, weshalb auch Torsten leider wieder leer ausging!
Am Ende waren wir froh wieder zuhause zusein, denn die Kälte war fast unerträglich.



                                                                             *****

Torsten,Walentin,Martin und Ich trafen uns am Mittwoch zu einem kleinen Fischen am KHK in Leipzig. Martin & Walentin wollten allerdings aktiv den Räubern auf die Schliche kommen, wobei Torsten und Ich eher auf einen Ansitz mit je einer Köfi-Rute und einer Feederute vertrauten.
Es dauerte nicht lang und Walentin fing die ersten Barsche, darunter der Beste des Tages mit fetten 36cm.
 

Torsten bekam nach Plötzen und einer Brasse dann auch noch einen kleinen Schuppi zu Gesicht, alles auf jeweils eine Made direkt am Grund.


Martin konnte mittels DS etliche Stachler fangen und unter anderem auch diese wunderschöne und kapitale Plötze!


Ich hingegen war nur mit der Kamera unterwegs und konnte kaum die Bisse bei Mir verwerten, allerdings blieb manchmal auch ein Fisch bei Mir hängen.


Komischerweise wurden unsere frischen Köderfische den ganzen Tag nicht angerührt, dabei waren wir fest davon überzeugt das es zu der Jahreszeit nicht besseres gibt als den stationär angebotenen Köfi. Naja, man lernt halt auch beim Angeln nie aus!

Morgen gehts zum Vertikal´en


                                                                             *****

Ein Versuch am KHK in Leipzig brachte einige Barsche bis 35cm bei Martin auf Mini-Gummi´s am DS, und bei Max stiegen 2 Hechte am Ufer leider wieder aus.
Ich hatte 2 Hechte auf weisse, kleine, gejiggte Twister überlisten können. 
                                                  Die ersten Fische 2011

                                                                             *****

Unsere ersten Versuche waren an der Elbe leider erfolglos, dennoch sind ein paar schöne Bilder entstanden.
Keine Slipstelle vorhanden? Na und!!!
Dies ist der Vorteil von Booten ohne SchnickSchnack, man kann sie zu 2. fast ü berall zu Wasser lassen


Ob Spundwand oder Tanker, wir versuchten es überall aber es brachte einfach keine "Punkte"...


die zwischenzeitliche Sonne brachte wieder nötige Motivation!


Selbst unser Fireball-Joker wurde von den Fischen stur ignoriert, so dass wir in 6h nicht einen Biss verbuchen konnten. Eigentlich war das Wetter perfekt, so dass wir es auf das Schmelzwasser schieben müssen.

Es gibt halt immer einen Grund den man findet (finden MUSS)
Infos  
  RAUS ans WASSER JUNGZ, es beisst zur Zeit recht gut und auch für die Schlafmützen ist etwas dabei, denn die kurzen aber heftigen Beisszeiten beginnen erst spät am Morgen, teils noch bis in die Dunkelheit!

!!!HERBSTZEIT=RAUBFISCHZEIT!!!

Letztes Update, am 28.12.2011 um 11:11Uhr! :-)
 
Werbung  
 
 
 
   
es waren schon 58239 Besucher (164699 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=