.
WILLKOMMEN bei der "SPECIMENGROUP" Sachsen  
  Willkommen
  Kontakt
  Gästebuch
  Gewässer-Fotos
  BILDER bis 2008....!!!
  BILDER ab 2008....!!!
  BILDER ab 2009....!!!
  => Bilder ab Januar 2009!!!
  => Bilder ab Juni
  => Bilder ab Oktober 2009
  BILDER ab 2010....!!!
  BILDER ab 2011....!!!
  Unsere Ausflüge!!!
  "The Next Generation"
  My Best Link
Copyright by "specimengroup Sachsen"
Bilder ab Oktober 2009
Nachdem Uns Anfang November ja eine Woche feinstes Fischen(in der Nähe von Görlitz) ermuntert hat, begann nun wieder die saure Gurken Zeit! Alles läuft wieder schleppend an und unsere Glück scheint anderen hold zu sein!  
Nun war Ich nach langem mal wieder erfolgreich Aktiv, innerhalb von 2 tagen konnte Ich 9Hechte landen und habe einige im Drill verloren oder einfach beim Anhieb geschlafen! Jetzt im Winter versuchte ich es mit langsam zu führenden Swimmbaits der Firma Savagear(Prologic), in dem Gewässer was im Sommer KOMPLETT zu gewachsen ist, gab es jetzt die Perfekten Bedingungen und Ich konnte meine Köder langsam zupfend über das Gemüse führen uns somit einige Hechte reizen! Es war ein herrliches Fischen und hat mal wieder richtig Laune gemacht!
am Donnerstag kamen 5 hechte bei rum, hier 3 davon zusehen:                                                  






Alles keine Großen, aber es zeigt, das auch ein effektives Jerkbait-angeln im Winter Sinn machen kann und auch erfolgreich sein kann! Gerade die kleinen Gewässer die im Sommer Dicht zugewachsen sind und kein Fischen mehr zulassen erweisen sich im Winter als erstklassig, auch weil die Sichtigkeit in allen Gewässern deutlich zunimmt, sind nun auch die trüben Sommergewässer.... Jerkbait tauglich! Wichtig ist nur ein langsames und unauffälliges führen der Köder! Bitte auf eine Spinnstange im Winter verzichten und nen dünnes Stahlvorfach oder Hardmono vorschalten, durch die langsame Führung und der guten Sichtigkeit unter Wasser sind das Negative Faktoren, was die Anzahl der Bisse betrifft.

Am Montag ging es nochmal an das beschriebene Gewässer und selbst bei Randeis und Schnee liefen die Hechte noch recht gut, diesmal waren es 4 Stück gewesen...




                                                                                         *****

Hier die 2 schönen Rüssler vom Maik, die er im 1.Anlauf an seinem wahrscheinlich neuen "Lieblingsgewässer" überlisten konnte!
Petri zu den fetten Spieglern! Aber an der Haltung und der Kopfbedeckung muss noch gearbeitet werden!




                                                                         *****

Der Raubfisch Herbst beginnt und somit auch unsere Jagd auf die Räuber!
So dass Ich am 1.Wochenende im Oktober mal an unseren heimischen Gewässern war und mit Mini-Ködern auf Barsch und Döbel aus war...
Die Döbel bissen wie Sau, egal ob auf Mini Kopyto oder auf diverse Mini Wobbler/Spinner!



Die Größen liessen natürlich wieder zu wünschen übrig, aber dafür war die gesamte Angelei sehr kurzweilig und Spassig!
Nachdem etliche Döbel gefangen wurden kam plötzlich ein anderer Geselle bei Mir "vorbei".







Kein Riese aber ein herrlicher Barsch knallte auf einen Polnischen SelfMade Wobbler!!!



Infos  
  RAUS ans WASSER JUNGZ, es beisst zur Zeit recht gut und auch für die Schlafmützen ist etwas dabei, denn die kurzen aber heftigen Beisszeiten beginnen erst spät am Morgen, teils noch bis in die Dunkelheit!

!!!HERBSTZEIT=RAUBFISCHZEIT!!!

Letztes Update, am 28.12.2011 um 11:11Uhr! :-)
 
Werbung  
 
 
 
   
es waren schon 58239 Besucher (164705 Hits) hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=